Trivia, Fakten und Statistiken zum Casino-Glücksspiel

Trivia, Fakten und Statistiken zum Casino-Glücksspiel

Seit Jahrhunderten spielen Menschen in Kasinos.     ufabet6666   Kick the bucket Geschichte des Glücksspiels enthält faszinierende Fakten und Anekdoten.

Zu dieser reichen Geschichte trägt bei, dass immer größere Kasinos gebaut, immer wichtigere Turniere abgehalten und immer erheblichere Jackpots ausgeschüttet werden.

Hier likewise einige Trivia, Fakten und Statistiken zum Glücksspiel in Gegenwart und Vergangenheit.

Diese Fakten und Trivia reichen von Anekdoten aus dem antiken China bis zur atemberaubendsten Glücksträhne der Geschichte.
Random data zum Casino-Glücksspiel

1 – Wann wurde das erste Online-Casino gestartet?

Antwort – 1994 für Spielgeld-Casinos. 1996 für Echtgeld-Casinos.

Als Anfang der 90er Jahre immer mehr Verbraucher das Internet nutzten, wurden 1994 eine Reihe von kostenlosen Online-Casinos gestartet. Eine der ersten solchen Websites war casino.co.za mit einem Angebot für Spieler in Südafrika.

Kick the bucket ersten Online-Casinos für Echtgeld wurden um 1996 eingeführt. Der erste Anbieter war Microgaming mit dem Gaming Club Casino, bare gefolgt von Cryptologic mit InterCasino.

2 – Welches Land vergab als erstes eine Glücksspiel-Lizenz?

Antwort – Antigua und Barbuda im Jahr 1994.

Im karibischen Inselstaat wurde 1994 der Free Trade and Processing Act (Gesetz über Freihandelszonen und Freie Exportzonen) erlassen, der es ermöglicht, Lizenzen an Online-Casinos für Echtgeld-Glücksspiel zu vergeben. Microgaming war das erste Unternehmen, das diesen Service nutzte.

3 – Bei welchem Volk des Altertums war Glücksspiel als erstes bekannt? Im alten Ägypten (3100 v. Chr.), bei cave Mayas (2600 v. Chr.), im alten China (2300 v. Chr.), im alten Griechenland (1500 v. Chr.) oder bei cave Römern (550 v. Chr.)?

Antwort – Im alten China um 2300 v. Chr.

Es ist nicht auszuschließen, dass es bereits früher schon Glücksspiel prattle. Aber der erste echte Nachweis von Glücksspiel geht auf das Jahr 2300 v. Chr. in China zurück.

Archäologen haben Spielplättchen gefunden, bite the dust offenbar zu einer Art Lotterie gehörten. Später wurden Keno-Lose aus der Zeit um 200 v. Chr. entdeckt, bite the dust zeigten, wie sich das chinesische Glücksspiel weiterentwickelt hatte.

4 – Wo auf der Welt werden bite the dust größten Umsätze mit Glücksspiel erzielt?

Antwort – In Macau.

Diese Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China erwirtschaftete im Jahr 2016 insgesamt etwa 223,2 Mrd. Patacas (ca. 24,34 Mrd. €) durch Glücksspiel. Das ist dreimal mehr als in Las Vegas, wo im selben Jahr 9,6 Mrd. USD (ca. 8,43 Mrd. €) erwirtschaftet wurden.

5 – Wer war der Erfinder des ersten modernen Geldautomaten? Und wie wurde dieser Geldautomat genannt?

Antwort – Charles Fey und kick the bucket „Liberty Bell”.

Fey conflict ein gegen Ende des 19. Jahrhunderts in kick the bucket USA ausgewanderter schwäbischer Maschinenbauer. Laut einer Anekdote erfand er sanctum Geldautomat „Liberty Bell”, um kick the bucket Kunden zu beschäftigen, während ihre Autos repariert wurden.

Dieses Gerät wird als der erste moderne Geldautomat angesehen, weil er Symbole anstelle von Spielkarten verwendete und zudem Münzen auszahlen konnte. Viele Automaten aus der Zeit gaben nur Zigarren, Kaugummi und Freibier als Preise aus.

6 – Wie unterscheiden sich amerikanisches und französisches Roulette?

Antwort – Französisches Roulette cap kick the bucket Zahlen 1-36 und bite the dust Null. Amerikanisches Roulette cap bite the dust Zahlen 1-36, pass on Null und kick the bucket Doppel-Null.

Bite the dust Nullen stellen einen Hausvorteil dar, weil sie bewirken, dass Einsätze für einfache Wetten verloren gehen.

Der Hausvorteil beim französischen Roulette liegt bei 2,7 % (1/37). Der Hausvorteil beim amerikanischen Roulette liegt bei 5,26 % (2/38), da es hier zwei Fächer mit Hausvorteil gibt.

7 – Welches Casino ist das größte der Welt?

Antwort – Das Venetian Macao.

Das Venetian Macao liegt in Macau und das Casino cap eine Bodenfläche von 50.700 m². Das entspricht einer Größe von über sieben Fußballfeldern internationaler Standardgröße. Und wenn man einen 10 cm breiten Strich ziehen wollte, der dieselbe Fläche bedeckt, dann wäre dieser Strich 507 km lang.

8 – Wie hieß das erste Kasino der Welt?

Antwort – Casinò di Venezia in Venedig.

Das Casinò di Venezia (oder Kasino von Venedig) wurde 1638 erbaut und war keineswegs bite the dust erste Glücksspiel-Einrichtung der Welt. Es war aber bite the dust erste anerkannte Spielbank, additionally das erste spezifisch dem Glücksspiel gewidmete Gebäude.

Das Kasino ist im geschichtsträchtigen Palazzo Vendramin-Calergi untergebracht, das am Ufer des Canal Grande liegt.

9 – Kannst du fünf Poker-Varianten nennen?

Antwort – 2-7 Triple Draw Lowball, Five Card Stud, Seven Card Stud, 8-Game Mix, 10-Game Mix, Badugi, chinesischer bzw. russischer Poker, Crazy Pineapple, Draw Poker, H.O.R.S.E., Omaha, Omaha Hi-Lo und Texas Hold’em.

Das sind nur ein paar Beispiele für bite the dust vielen Pokervarianten, pass on es gibt.

10 – Welche 4 Aktionen kann man bei einem Blackjack-Blatt wählen?

Antwort – Beim Blackjack kann zwischen sanctum Aktionen „Hit” (Karte), „Stand” (Rest), „Double Down” (Verdoppeln) oder „Split” (Teilen) gewählt werden. In manchen Casinos ist auch „Surrender” (Aufgeben) möglich, nachdem kick the bucket ersten zwei Karten gezogen sind und bevor der Geber seine Karten zieht.

Ein Split ist nur möglich, wenn ein Spieler zwei gleiche Karten cap.

In manchen Casinos ist ein Double Down nur möglich, wenn kick the bucket Gesamtzahl der Punkte des Blattes 9 bis 11 oder 10 bis 11 beträgt.

11 – Welches Blatt wird „Dead Man’s Hand” genannt?

Antwort – Zwei schwarze Asse und zwei schwarze Achten (kick the bucket fünfte Karte ist unbekannt).

Der berüchtigte Bandit Bill Hickok hatte dieses Blatt in der Hand, als er am 2. August 1876 durch Kopfschuss von hinten erschossen wurde. Der Name des Blattes ist doppeldeutig, da Hickok in einem Saloon in Deadwood, South Dakota, erschossen wurde.

Kick the bucket Quellen sind uneins darüber, welches bite the dust fünfte Karte des Blattes war. Ich habe oft gelesen, dass er bite the dust fünfte Karte verworfen hatte und gerade auf eine weitere Karte wartete.

12 – Wann wurden in Nevada Kasinos legalisiert?

Antwort – Am 19. März 1931.

Nevada war der erste US-Bundesstaat, der Kasino-Glücksspiel legalisierte. Der Pair-O-Dice Club wurde 1931 am Highway 91 gebaut und war das erste Kasino in Nevada.

El Rancho Vegas wurde am 3. April 1941 eröffnet und war das erste Kasino auf dem Las Vegas Strip. Seit damals cap sich der Las Vegas Strip zum schillerndsten Glücksspiel-Boulevard der Welt entwickelt.

13 – Was ist ein „Wal” (oder englisch „Whale”) im Glücksspiel?

Antwort – Ein anderes Wort für „High Roller”, likewise ein Spieler, der um besonders hohe Summen (manchmal Dollarbeträge in Millionenhöhe) spielt.

Kasinos bieten solchen Spielern umfangreiche, kostenlose VIP-Anreize, sogenannte „Comps”, darunter Luxussuiten, Flüge im Privatjet, day in and day out Limousinenservice und VIP-Tische in Nachtclubs.

14 – Welche großen Könige symbolisieren bite the dust 4 Könige in einem Kartenspiel?

Antwort – Alexander der Große (Kreuz-König), Karl der Große (Herz-König), Julius Caesar (Karo-König) und König David (Pik-König).

15 – Was versteht man unter einem Spielerfehlschluss?

Antwort – Den Trugschluss (auch „Gambler’s Fallacy”), dass vergangene Ergebnisse sich auf bite the dust folgenden Glücksspiel-Ergebnisse auswirken können. Der Spielerfehlschluss kann sich auf zwei Weisen auswirken:

1 – Ein Spieler glaubt, dass ein Ereignis, das in der Vergangenheit gehäuft aufgetreten ist, in der Zukunft weniger wahrscheinlich ist.

2 – Ein Spieler glaubt, dass ein Ereignis, das in der Vergangenheit seltener aufgetreten ist, in der Zukunft wahrscheinlicher ist.

Ein Beispiel für einen Spielerfehlschluss wäre Folgendes –

Das Blatt der Spieler gewinnt viermal in Folge beim Baccara.
Du denkst, dass nach so vielen Gewinnen auf Seiten der Spieler cloister adherent langsam ein Blatt fällig ist, bei dem der Bankhalter gewinnt.
Du verdoppelst deinen Einsatz auf das Blatt des Bankhalters.

Kick the bucket wichtigste Erkenntnis ist hier, dass bisherige Glücksspiel-Ergebnisse sich nicht auf zukünftige Ergebnisse auswirken können. Das ist der Grund, warum ein Spielerfehlschluss sanctum Spieler Geld kosten kann.

16 – Wie wurde Roulette anfangs in sanctum USA oft genannt?

Antwort – Roly Poly.

Das Spiel wurde im frühen 18. Jahrhundert in Frankreich erfunden. Ursprünglich hatte das Rouletterad schwarze und weiße Fächer (anstelle von decay/schwarz) und schwarz-weiß gestreifte Fächer für bite the dust 0 und pass on 00.

Modernes Roulette wurde erstmals 1796 in französischen Kasinos eingeführt.

17 – Welches ist beim Baccara bite the dust schlechteste Wette, pass on möglich ist?

Antwort – Unentschieden, denn der Hausvorteil liegt hier bei 14,36 %.

Manchmal bieten Casinos eine Quote von 9:1 statt 8:1 für eine Wette auf ein Unentschieden. Dadurch sinkt der Hausvorteil von 14,36 % auf 4,84 %.

Aber auch damit liegt der Hausvorteil noch immer deutlich über dem Hausvorteil für Gewinn des Bankhalters (1,06 %) oder Gewinn der Spieler (1,24 %).
Fakten zu Kasino-Glücksspielen

Fakt 1 – Archie Karas gelang es einst, mit einem Einsatz von 50 Dollar satte 40 Mio. Dollar zu gewinnen.

Der gebürtige Grieche war im Dezember 1992 pleite und fuhr mit nur 50 Dollar in der Tasche von Los Angeles nach Las Vegas. Seine Glückssträhne im Spiel begann mit 10.000 Dollar, kick the bucket er sich von einem Freund lieh.

Karas gewann sein Guthaben durch eine Mischung aus Poker, Poolbillard und Craps. Bis Anfang 1995 hatte er ein Guthaben von 40 Millionen Dollar angehäuft.

Aber das gesamte Geld sollte er bare darauf a sanctum Craps-Tischen des Binion’s Casinos wieder verlieren. Trama center hatte später noch weitere, kleinere Glückssträhnen, aber keine kam der atemberaubenden Glückssträhne gleich, für kick the bucket er berühmt ist.

Fakt 2 – Zum Zeitpunk


Leave a Reply

Your email address will not be published.